Home Staging

Wozu Home Staging – eine Immobilie verkauft sich doch eh von selbst?

Menschen, die mit Home Staging das erste Mal in Kontakt kommen, begegnen mir häufiger mit dem Argument, dass sich Immobilien ohnehin von selbst verkaufen und sie den Nutzen und Vorteil von Home Staging skeptisch gegenüber stehen.
Dies mag zum Teil stimmen, dass sich Immobilien „von selbst verkaufen“, jedoch dürfen Eigentümer und Makler keinesfalls außer Acht lassen unter welchen Bedingungen so ein Verkauf dann stattfindet.

Bewohnte Immobilie

Wenn Eigentümer ihre Wohnung/ihr Haus nicht gestaget und vereinfacht gesagt „so wie es ist“ zum Verkauf anbieten, wird sich folgende Situation mehrfach wiederholen:
Potentiellen Interessenten bekommen zu allererst einmal ein Bild über das Leben der aktuellen Bewohner. Da Menschen verschieden sind und unterschiedliche Geschmäcker haben, kann etwas Unordnung, die „falsche“ Wandfarbe, Haustiere, religiöse Symbole, bestimmte Hobbies, etc. schon ausreichen, dass der Interessent sich in der Immobilie unwohl oder sogar abgestoßen fühlt und sich definitiv nicht in sie verliebt (da kann sie noch so toll sein).

Ziel ist es aber, dass sich Interessenten auf die Immobilie deren Potential konzentrieren und nicht, dass sie sich Gedanken über das Leben der Eigentümer machen.

Könntest du dir vorstellen hier mal zu leben?

Sind dann noch Reparaturen fällig, ist das Thema in 99 % der Fälle ohnehin erledigt. Niemand beschäftigt sich mit möglichen Reparaturen und Sanierungen, wenn die Immobilie nicht von Grund auf überzeugt hat.


Solch ein Interessent wird entweder garnicht kaufen oder nur unter hohen Preisabschlägen, was wiederum die Bewohner als ungerechtfertigt wahrnehmen – da die Immobilie ja grundsätzlich ein Schmuckstück ist.
Hier kann dann selbst der kompetenteste Immobilienmakler nicht helfen.

« Auch hier gilt die Regel, dass die Braut aufgehübscht werden will »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s